WorkOut-Kursplan SS 2019

Hier findet ihr das Kursprogramm für das Sommersemester und den Stundenplan.

Piyoma:

  • Wann: Donnerstag 11:30-12:30 Uhr ab 28.02.2019
  • Wer: Lara Ricciotti & Margit Haslinger (www.margithaslinger.com)
  • Kursdauer: 15 Einheiten
  • Teilnehmer: max. 20 Personen
  • Selbstbehalt: € 6,-- pro Einheit (€ 90,--)*

Piyoma Flexible (Morning Flow):

  • Wann: Dienstag 7:30-8:15 Uhr ab 26.02.2019
  • Wer: Lara Ricciotti & Margit Haslinger (www.margithaslinger.com)
  • Kursdauer: 15 Einheiten
  • Teilnehmer: max. 20 Personen
  • Selbstbehalt: € 4,5- pro Einheit (€ 67,50-)*

Functional Core 1:

  • Wann: Montag 16:30-17:30 Uhr ab 25.02.2019
  • Wer: Personal Fitness (www.personal-fitness.at)
  • Kursdauer: 15 Einheiten
  • Teilnehmer: max. 20 Personen
  • Selbstbehalt: € 6,-- pro Einheit (€ 90,--)*

Functional Core 2:  

  • Wann: Montag 17:30-18:30 Uhr ab 25.02.2019
  • Wer: Personal Fitness (www.personal-fitness.at)
  • Kursdauer: 15 Einheiten
  • Teilnehmer: max. 20 Personen
  • Selbstbehalt: € 6,-- pro Einheit (€ 90,--)*

Yoga:

  • Wann: Mittwoch 7:00-8:00 Uhr ab 27.02.2019
  • Wer: Marion Sommer
  • Kursdauer: 15 Einheiten
  • Teilnehmer: max. 20 Personen
  • Selbstbehalt: € 6,-- pro Einheit (€ 90,--)*

 

BodyWeight-CrossTraining

  • Wann: Freitag 14:00 – 15:00 Uhr ab 15.03.2019
  • Kursdauer: 15 Einheiten
  • Teilnehmer: max. 20 Personen
  • Selbstbehalt:  € 6,-- pro Einheit (€ 90,--)*

 

Rückenfit:

  • Wann: Freitag 15:00 – 16:00 Uhr ab 15.03.2019
  • Kursdauer: 15 Einheiten
  • Teilnehmer: max. 20 Personen
  • Selbstbehalt: € 6,-- pro Einheit (€ 90,--)*

 

Active Power Yoga: A U S G E B U C H T

  • Wann: Donnerstag 17:00 – 18:00 Uhr ab 28.02.2019
  • Wer: Sonja Jungreitmayr (www.mybodycoach.at)
  • Kursdauer: 15 Einheiten
  • Teilnehmer: max. 20 Personen
  • Selbstbehalt:  € 6,-- pro Einheit (€ 90,--)*

BodyWeight-CrossTraining: A U S G E B U C H T

  • Wann: Donnerstag 18:00 – 19:00 Uhr ab 28.02.2019
  • Wer: Sonja Jungreitmayr (www.mybodycoach.at)
  • Kursdauer: 15 Einheiten
  • Teilnehmer: max. 20 Personen
  • Selbstbehalt:  € 6,-- pro Einheit (€ 90,--)*

Deep Works & More: F Ä L L T   A U S

  • Wann: Dienstag 17:30 – 18:30 Uhr ab 26.02.2019
  • Wer: Personal Fitness (www.personal-fitness.at)
  • Kursdauer: 15 Einheiten
  • Teilnehmer: max. 20 Personen
  • Selbstbehalt: € 6,-- pro Einheit (€ 90,--)*

Exercise is Medicine: F Ä L L T   A U S

  • Wann: Dienstag 16:30 – 17:30 Uhr ab 26.02.2019
  • Wer: Personal Fitness (www.personal-fitness.at)
  • Kursdauer: 15 Einheiten
  • Teilnehmer: max. 20 Personen
  • Selbstbehalt: € 6,-- pro Einheit (€ 90,--)*

Faszientraining-Kombi: F Ä L L T   A U S

  • Wann: Donnerstag 07:30 – 08:30 Uhr ab 28.02.2019
  • Wer: Personal Fitness (www.personal-fitness.at)
  • Kursdauer: 15 Einheiten
  • Teilnehmer: max. 20 Personen
  • Selbstbehalt: € 6,-- pro Einheit (€ 90,--)*

 

* bei Überlassenen Arbeitskräften entfällt der Dienstgeberzuschuss seitens Porsche!

Kursbeschreibungen:

PIYOMA

Die PIYOMA Fitnesseinheit bildet eine gelungene Mischung aus Yoga, Pilates und Tai Chi Bewegungselementen, die zu mitreißender Musik choreografiert sind. Es entsteht eine Synthese aus Kraft, Beweglichkeit und Balance, welche der Verbesserung der Haltung und Stärkung des Bewegungsapparates dient. Mit dem gewissen Etwas der Musik macht die Einheit Spaß und erzeugt Positivität in der Gruppe. Das Programm mündet in eine Endentspannung und hinterlässt bei den Teilnehmern ein Gefühl von Wohlbefinden, Stärke und Ausgeglichenheit. (55 min)

PIYOMA FLEXIBLE

In PIYOMA FLEXIBLE wird das gleiche Programm umgesetzt, jedoch liegt der Fokus bei Beweglichkeit und Balance. FLEXIBLE ist moderater, da die intensiven Core-Übungen ausgespart werden. Dadurch ergibt sich eine sanftere Option des Programms, welche die Teilnehmer mit einem Wohlgefühl in den Tag starten oder diesen entspannt beenden lässt. (45 min)

BodyWeight-CrossTraining

Dieser Kurs greift den aktuellen Trend zum intensiven Training mit eigenem Körpergewicht auf. Nach einem gemeinsamen Aufwärmen geht es mit Eigengewichtsübungen ans Eingemachte. Ausdauer und Kraft wie auch Beweglichkeit werden in dieser Einheit trainiert.

Wer in kurzer Zeit viele Kalorien verbrennen möchte und sich auch mal plagen kann, ist hier goldrichtig! MyBodyCoach Empfehlung: Besonders geeignet um den Energieumsatz zu erhöhen (Kalorien zu verbrennen). Für alle, die beim Training richtig ins Schwitzen kommen möchten.

Functional Core Training

Beide Kurse sind gleichermaßen geeignet für: Einsteiger, Wiedereinsteiger & Fortgeschrittene. Die Schwerpunkte liegen in einer Erhöhung des körpereigenen Grundumsatzes und einer gezielten Straffung bzw. Kräftigung diverser Problemzonen sowie einem präventiven Grundgedanken im Übungsaufbau. Neben bewährten Inhalten werden auch Inhalte wie Core-Muskeln, Balance, Gelenks-, und Rückenprävention/ -training behandelt. Das Training mit der IMA-Methode richtet sich an alle, die ihren Stoffwechsel und funktionell ihre Fitness verbessern wollen und auch langfristig einen höheren Stoffwechselumsatz und etwaige Abnehmerfolge durch Grundumsatztraining im Auge haben. "Trainieren wie die Stars" - Betreuung wie bei einem Personal Training von dem Personal Fitness Team plus Differenzierung von Mann/Frau!

Exercise is Medicine:

Neuheit: Der Gedanke, dass Bewegung Medizin sein kann, ist nicht neu – aber welche Bewegung und wieviel davon genau auf die Gesundheit wirkt, ist eine absolute Neuheit. Bahnbrechend sind dabei auch die langfristigen Erfolge für Menschen mit diversen Dysbalancen, Beschwerden und Schmerzen.

Ziel: Im Fokus stehen neben Aktivitäten im Bereich der Gesundheitsnormen vor allem Übungen zum Erhalt und Verbessern der Mobilität, der Funktionsmuskulatur, des Herz-Kreislauf-Systems sowie des Stoffwechsels. 

Zielgruppe: Das Programm ist individuell zugeschnitten und garantiert so Fortschritte in jedem Alter - bei unterschiedlichen Voraussetzungen und Einschränkungen – vom Einsteiger bis zum Fortgeschrittenen.

Methodik: Zum Einsatz kommen alle modernen Trainingsmethoden und -techniken aus der Wirbelsäulengymnastik, dem Gelenkfunktions- und Präventionstraining sowie Übungen aus der medizinischen Trainingstherapie.

Training: Ein Bewegungskurs in Kombination von Kräftigung, Dehnung und Entspannungs-elementen. Es wird der ganze Körper, im speziellen die Bauch- und Rückenmuskulatur gezielt gekräftigt und geformt. Mit einfachen Übungen wird die Stabilität der Körpermitte verbessert und damit ein gesunder, starker Rücken gefördert. Schwerpunkte sind die Bereiche Haltung, Körperstatik, Körperwahrnehmung sowie Übungen für die Neuromuskuläre Balance. Inhalte der Programme stammen auch aus der MTT (medizinischen Trainingstherapie) und dem Medical Training.

Faszientraining-Kombi

Die Faszien – das menschliche kollagene Bindegewebsnetzwerk – geben dem ganzen Körper Form und Elastizität. Das garantiert Belastbarkeit von Sehnen und Bändern, vermeidet schmerzhafte Reibereien in Hüftgelenken und Bandscheiben, schützt Muskulatur vor Verletzung und hält uns in Form. Faszien sind das, was jeden Muskel, jedes Organ, aber auch jede Bandstruktur umgibt. Sie vernetzen unseren ganzen Körper. Das alles hat großen Einfluss auf die Geschmeidigkeit und Genauigkeit einer Bewegung und hat für die Leistungsfähigkeit, die Prävention sowie die Rehabilitation eine enorme Bedeutung. Ein gut trainiertes und integriertes Fasziennetz beeinflusst die Kraftentwicklung und Kraftübertragung, sowie die Feinabstimmung einer Bewegung nachhaltig. Zusätzlich entwickelten wir zum klassischen Faszientraining auch Trainingsinhalte die mit Faszienstretching in Kombination mit functional Workout gezielt neuromyofasziale Imbalancen und Störungen beheben. Das den ganzen Körper ansprechende Trainingskonzept sorgt so für energetische und leistungsstarke „Wohlspannung“.

Yoga

Durch gezielte Körperübungen (Asanals) und entsprechender, bewusster Atmung erleben Sie die Grundprinzipien und die Grundhaltung des Yoga. Durch exakte Bewegung werden verschiedene Muskelgruppen mobilisiert und gekräftigt und dadurch auch mehr Beweglichkeit erzielt.

 

BodyWeight-CrossTraining

Dieser Kurs greift den aktuellen Trend zum intensiven Training mit eigenem Körpergewicht auf. Nach einem gemeinsamen Aufwärmen geht es mit Eigengewichtsübungen ans Eingemachte. Ausdauer und Kraft wie auch Beweglichkeit werden in dieser Einheit trainiert.

Wer in kurzer Zeit viele Kalorien verbrennen möchte und sich auch mal plagen kann, ist hier goldrichtig! MyBodyCoach Empfehlung: Besonders geeignet um den Energieumsatz zu erhöhen (Kalorien zu verbrennen). Für alle, die beim Training richtig ins Schwitzen kommen möchten.

Rückenfit

Erlernen ausgleichender Übungen gegen den Problemkreis "Rückenschmerz" - mobilisieren, dehnen, kräftigen, entspannen.

 

Sonstige Angebote:

Shiatsu-Behandlung (www.workimpuls.at)

Shiatsu kommt ursprünglich aus Japan und bedeutet wörtlich übersetzt „Daumendruck" (jap.: Shi = Daumen, Atsu = Druck). Shiatsu verbindet jahrhundertealte tradierte östliche Massageformen mit modernem westlichem Wissen über Anatomie und Physiologie. Shiatsu beruht auf der Vorstellung der Existenz einer allen Lebewesen innewohnenden Lebensenergie (Qi), die in bestimmten Leitbahnen - Meridianen - in unserem Körper zirkuliert. Nach östlicher Auffassung hängen körperliches Wohlbefinden und psychische Gesundheit vom freien, harmonischen Qi-Fluss in den Meridianen ab.

Qi-Schwäche, mangelnde Qi-Balance oder Blockaden im Fluss des Qi - wie sie u.a. durch Bewegungsmangel, Muskelverspannungen oder durch bestimmte festgefahrende Denkmuster entstehen - können die Lebensqualität und Lebensfreude beeinträchtigen.

Shiatsu ist eine Form ganzheitlicher manuelle Körperarbeit. Ausgangspunkt ist immer das Bewusstsein der Einheit von Körper, Emotionen und Geist. Als komplementäre Form der Behandlung ersetzt Shiatsu im Bedarfsfall keine medizinische Behandlung oder den Besuch eines Arztes.

Der Selbstbehalt für eine Einheit (25 min) Shiatsu beträgt EUR 11,--. Sie können 10 Einheiten (entweder klassische Massage oder Shiatsu) besuchen.

Klassische Massage

Wer kennt sie nicht, die quälenden Schmerzen im Nacken-/Schulter und Wirbelsäulenbereich! Weil gesunde MitarbeiterInnen unserer Firma wichtig sind, werden die Massagen auch 2017 im Porschehof von unserer erfahrenen Masseurin Gudrun Büchsner durchgeführt. Weil immer mehr MitarbeiterInnen am Standort  Porschehof tätig sind, haben  wir ab sofort eine Verstärkung bekommen. Martin ist beim Blindenverband als Masseur tätig und wird ab sofort bei uns am Montag am Nachmittag für euch da sein!!

Kosten: Selbstbehalt von € 10,-- pro Massage. Pro MitarbeiterIn gibt es maximal 10 Einheiten zu je 25 Min. im Jahr, die von der Firma mitbezahlt werden. Der Selbstbehalt von € 100,-- wird  direkt vom Lohn abgezogen.

Wann:

  • Montag                   von 08:30 bis 11:30 Uhr und von 12:30 bis 16:30 Uhr
  • Mittwoch                 von 08:30 bis 11:30 Uhr
  • Donnerstag            von 08:30 bis 11:30 Uhr und von 12:30 bis 16:30 Uhr 
  • Freitag                    von 08:30 bis 11:30 Uhr

Die Anmeldung und Einteilung erfolgt über unser  Betriebsratsbüro. Bitte schickt ein Mail für "Massageanmeldung" an gertraud.woelfler@porsche.co.at

Die Massagen dürfen nicht innerhalb der Dienstzeit konsumiert werden, sondern es muss abgestempelt werden. Aus organisatorischen Gründen ist eine kostenfreie Absage bis längstens 24 Stunden vor der Massage möglich.

Zur Information: Es werden 10 Massageeinheiten oder alternativ 10 Shiatsubehandlungen pro Kalenderjahr von der Firma Porsche gefördert

* bei Überlassenen Arbeitskräften entfällt der Dienstgeberzuschuss seitens Porsche!

07. Februar 2019 07:00 bis 25. März 2019 23:00 -
Ort:
Preis: kostenlos Euro