0662-4681-2559
office@porsche-betriebsrat.at

FSME-Impfaktion

Anfang 2019 findet wieder eine Zeckenschutzimpfung statt. Es sind Auffrischungs- und Neuimpfungen...

Porsche Firmenskitag 2019

Der Porsche Firmenschitag findet am Samstag, 26. Jänner 2019 in St. Johann/Alpendorf statt. Der...

Betriebssport Jänner 2019

Aktuelle Veranstaltungen

Familienbonus Plus

Aufgrund zahlreicher Anfragen wollen wir euch gerne über den neugeschaffenen Familienbonus...


Porsche Kids Club

Der Porsche Kids Club startete im Vorjahr äußerst erfolgreich in die erste Runde. Aus diesem Grund einigten sich Personalabteilung und Betriebsrat schnell auf eine Fortsetzung des Projektes.

Termine:

1.Woche: 19.08. – 23.08.2019

2.Woche. 26.08. – 30.08.2019

3. Woche: 02.09. – 06.09.2019

- Das Programm wird abwechslungsreich, spaßig und auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmt sein.

- Die Anmeldung ist für Kinder von 7-12 Jahren möglich.

- Die Kinderbetreuung wird vom Betrieb gefördert jedoch ist ein kleiner Kostenbeitrag selbst zu zahlen, welcher sich nach dem Einkommen richtet:

2.000,00

49,00

2.800,00

79,00

3.600,00

109,00

4.500,00

159,00

mehr als 4.501,00

229,00

- Es gibt eine Höchstgrenze von 24 Kindern pro Woche.

Wir bitten um baldmöglichste Anmeldung bei Marie-Therese Zinniel, marie.zinniel@porsche.co.at, +43 662 4681 2220.

 

 

 

Arbeiterkammerwahl 2019

12-Stunden Arbeitstag

Am 5.7.2018 wurde im Nationalrat das neue Arbeitszeitgesetz zum 12-Stunden-Tag und der 60-Stunden-Woche mit den Stimmen von ÖVP, FPÖ und NEOs beschlossen. Entgegen der ursprünglichen Ankündigung der Regierung wird das Gesetz überraschenderweise bereits am 1. September 2018 in Kraft treten. Hier die wichtigsten Punkte 

 

Update 3.8.2018: Mittlerweile fand die erste Gesprächsrunde mit der Porsche Holding-Geschäftsführung statt, die sehr konsensorientiert verlief. Zeitgerecht werden die MitarbeiterInnen über den Ausgang der Gespräche in Form eines Schreibens der Geschäftsführung informiert werden.

 

Update 28.8.2018: Die Geschäftsführung hat am 22. August 2018 ein Schreiben an alle MitarbeiterInnen zum Thema Novellierung des Arbeitszeitgesetzes versandt. Die Geschäftsführung bestätigt darin, das bis dato geltende Arbeitszeitmodell auch für die Zukunft. Die bisher gültigen gesetzlichen Regelungen und die darauf aufbauenden Betriebsvereinbarungen decken nicht nur die Erfordernisse des Geschäftsbetriebes sehr gut ab, sondern bieten auch den MitarbeiterInnen ausreichend Möglichkeit zur Erholung. Wir freuen uns über den raschen Konsens und bitten Euch um Einhaltung der vereinbarten Regelungen. Für Fragen stehen wir Euch natürlich weiterhin jederzeit gerne zur Verfügung.