Alles rund um das Corona Virus 25.11.2020

Aus aktuellem Anlass nehmen wir unseren Corona-Info-Blog wieder auf und halten Euch auf dem...

Verlängerung der Betriebsvereinbarung "Mobiles Arbeiten"

Hier findet ihr die Betriebsvereinbarung.

Zusammenschluss TRATON & Navistar

Der Zusammenschluss zwischen einem der weltweit größten Nutzfahrzeughersteller und einem führenden...

Rabatt-Aktion ZirbenFamilie

Ab sofort erhaltet ihr online bei der ZirbenFamilie 30% Rabatt auf das reguläre Sortiment (bis...

Breaking News: AK und ÖGB haben Rechtsanspruch auf Sonderbetreuungszeit durchgesetzt

Steter Tropfen höhlt den Stein. AK und ÖGB haben seit Monaten dafür gekämpft, und jetzt hat die...

KV-Abschluss: IT

Gerne informieren wir Euch über die heute beschlossenen Änderungen in Eurem Kollektivvertrag ab...

Wichtige Info: Absage Massagen ab Montag, 09.11.2020

In Abstimmung mit der Geschäftsführung werden wir „nicht-medizinisch notwendige“ Anwendungen,...

Kollektivvertragsverhandlungen im Handel: fairer Abschluss

Am 21.10.2020 wurden trotz besonderer Umstände und Herausforderungen in einem 11...


100 Jahre Arbeiterkammer

Vor 100 Jahren wurde mit dem Arbeiterkammergesetz der Grundstein für mehr Gerechtigkeit für Österreichs Beschäftigte gelegt. Seitdem setzt sich die AK erfolgreich für die Interessen der Beschäftigten ein: die 5-Tage-Woche, 5 Wochen bezahlter Urlaub, die Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall, die Familienbeihilfe. Die Zukunft birgt viele Herausforderungen, wie den Zugang zu günstigem Wohnraum oder der steigende Druck in der Arbeitswelt. Die Arbeiterkammer wird auch die nächsten 100 Jahre für alle Beschäftigten in Österreich da sein. #100jahrearbeiterkammer

Brutto-Netto-Rechner

Den Überblick über die eigenen Finanzen zu behalten, kann manchmal zur Herausforderung werden. Der Brutto-Netto-Rechner der Arbeiterkammer berechnet schnell, wie viel Netto nach Abzug der Steuern tatsächlich übrigbleibt.

Kollektivverträge

Die Verhandlungen und Abschlüsse der Kollektivverträge laufen. Alle aktuellen Kollektivverträge sind gegliedert nach Branche und Bundesland auf der Seite der Wirtschaftskammer einsehbar.