IT-KV: Resolution an POI-Geschäftsführung übergeben

Michael Kainzbauer und Stephan Thuswaldner

"Wir unterstützen unser Verhandlungsteam und stehen geschlossen zusammen. Wir wenden uns mit unseren Forderungen an Sie und ersuchen um Ihre Unterstützung. Kontaktieren Sie Ihr Verhandlungsteam in der Wirtschaftskammer und setzen Sie sich für einen entsprechenden Kollektivvertragsabschluss ein."

So lautet die zentrale Forderung in der Resolution des Betriebsrates, welche heute an Vorstand Mag. Johann Lechner und POI-Geschäftsführer Mag. Rainer Trischak übergeben wurde, um der Gewerkschaft GPA für die anstehenden Gespräche den Rücken zu stärken. Diese versucht derzeit, in Hinblick auf die nächste Verhandlungsrunde am 30. Jänner den Druck auf die ArbeitgeberInnenseite weiter zu erhöhen und hat am 12. Jänner eine BetriebsrätInnenkonferenz einberufen, an der auch die POI-BetriebsrätInnen teilnahmen. Am 23. Jänner finden außerdem in Wien und Linz Kundgebungen statt, um auch im öffentlichen Raum ein Zeichen für einen fairen Abschluss zu setzen.

Dateien:
Resolution_IT-KV_unterschrieben.pdf1.5 M